Kantinenzelte für jeden Anspruch

Wenn die Kantine zu klein geworden ist oder saniert wird, ist ein Kantinenzelt eine gute Lösung. Es handelt sich dabei entweder um eine temporäre Einrichtung oder, bei einer langfristigen Aufstellung, um ein gekauftes Zelt. In jedem Fall sollte es stabil stehen, einen guten Boden haben und genügend Platz und Höhe bieten.

Kontakt

meventa – der zeltverleiher
Eine Marke der Meyers GmbH
Mainauweg 14
42699 Solingen

Telefon: 0212 1306094-0
Telefax: 0212 1306094-9

E-Mail: info@meventa.de

Fragen Sie den Spezialisten nach dem besten Kantinenzelt!

Ein zu kleines Kantinenzelt ist für die Mitarbeiter eine Zumutung. Gerüche und Wärme stauen sich und die Plätze sind eventuell zu wenige, wenn viele Menschen auf einmal in die Pause gehen. Normalerweise wird wenigstens ein Quadratmeter Platz für eine Person benötigt. Werden keine Bänke, sondern Stühle verwendet, muss noch mehr Raum eingeplant werden. Dazu kommen die Laufgänge, die Essens- und Getränkeausgaben sowie eventuelle Lagerkapazitäten. Auch Technik und Heizungen brauchen ihren Platz. Bei Zeltbestellungen sollten Sie auf die angebotenen Spannbreiten achten. Unser Zeltverleih richtet Ihnen jede Breite und Länge ein, die Sie benötigen. Fragen Sie uns!

Perfekt eingerichtet

Ein solches Zelt ohne Boden einzurichten, ist nicht akzeptabel. Wenn es regnet, stehen Ihre Mitarbeiter im Schlamm, bei kalten Wintern eventuell sogar auf Eis, bevor die Heizungen ihren Dienst tun. Auch lässt sich solch ein Naturboden schlecht säubern. Heutzutage sind gerade bei größeren Zelten Aluböden die erste Wahl, Sie können aber auch einen Holzfußboden wählen. Aluböden sind fest mit dem Kantinenzelt verbunden, können problemlos gereinigt werden und halten auch größeren Belastungen stand. Gern können Sie darauf Laufteppiche aufbringen. So sieht Ihre Kantine sofort wohnlicher aus.

Für eine Entlüftung ist ebenfalls gesorgt. Sie wählen neben der Zeltgröße außerdem die Fenster und Türen aus. Auf Wunsch liefern wir Glas oder Folie und gern auch abschließbare Türen. Unsere spezielle, belastbare Plane hält die äußere Witterung ab und die Wärme innerhalb des Zeltes, sodass Sie immer angenehm trocken und warm sitzen.

Attraktive Zelte mieten

Selbstverständlich ist eine temporäre Vermietung möglich, Sie können das Kantinenzelt aber auch kaufen. Das hängt sicher davon ab, wie lange die Einrichtung stehen bleibt. Wenn Sie nur ein Notfallzelt brauchen, weil zu Saisonhöhepunkten mehr Mitarbeiter die Kantine nutzen, werden Sie es eher mieten. Unser Zeltverleih kümmert sich um den Auf- und Abbau. Falls Sie es kaufen, brauchen Sie Spezialisten, die wissen, wie das Zelt auf- und abgebaut wird. Und Sie benötigen einen witterungsfesten Lagerplatz für die zusammengelegten Einzelteile. In der Regel ist es also einfacher, das Zelt für eine bestimmte Zeit zu mieten. Unser umfassender Service wird Sie überzeugen.

Fazit Kantinenzelt

Eine Kantine kann in unterschiedlichen Zeltgrößen aufgebaut werden. Ob kleines oder großes Zelt, wir sind die Experten für das Aufstellen und Abbauen. Und wir helfen Ihnen sehr gern im Rahmen einer Beratung, die passende Zeltgröße zu finden. Wir sorgen dafür, dass Sie ein perfekt eingerichtetes Zelt erhalten.

Bei uns erhalten Sie:
– die passende Größe
– den richtigen Boden
– die perfekten Fenster und Türen
– eine persönliche Beratung
– Auf- und Abbauleistungen

Wir haben Ihr Interesse an einer Vermietung geweckt? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns anrufen oder uns schreiben!

Gleich Ihr Kantinenzelt anfragen!

© 2018 Copyright - meventa - Ein Marke der Meyers GmbH